Die neuesten Frequenzzahlen und Innenstadttrends.

Immobilienpreisspiegel

Das wohl wichtigste Werk für die rund 6000 Immobilientreuhänder in Österreich, die 500 Filialisten und Franchiser des Handels und informierte Inhaberbetriebe sowie für die Größeren der Gastronomie ist der Immobilienpreisspiegel.

Auch bei den Städten gewinnt der Immopreisspiegel immer mehr Beliebtheit. Die Mieten für Geschäftslagen sind ein Ausdruck, ob ein Standort gefragt ist oder nicht. Dies wiederum hängt eindeutig mit einem Lag von zwei Jahren mit den Frequenzen in dieser Geschäftsstraße zusammen.

Als Service von Infrapool wird im aktuellen Immobilienpreisspiegel bekanntgegeben, wie es um die Fußgängerfrequenz in über 80 Innenstädten Österreichs wirklich steht. Wer sonst weiß über die Innenstadt- Wochenfrequenz besser bescheid als Infrapool?

Hier ein kurzer Musterauszug des Infrapool-Artikels aus dem Immobilienpreisspiegel (als PDF)


Beziehen können Sie den Immobilienpreisspiegel hier:

Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
Schloßgasse Nr. 13/2.3
A-1050 Wien
Telefon: 01/5222592-0
Telefax: 01/5222592-33
E-Mail: office@wkimmo.at
Homepage: www.wkimmo.at
Bestellformular